Allgemeine Geschäftsbedingungen

  Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Allgemeines
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen von
Sibille Dong (nachfolgend 10.000.Dogs genannt)
Rüsselsheimer Str. 50
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon: +49(0)6105 / 4058865
Telefax: +49(0)6105 / 4058867
Mail: shop(at)10000dogs.de

 

gegenüber ihren Kunden. Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden Vorschriften der Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Bedingungen erkenne ich nur an, wenn dies ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurde.

2. Preise
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19 % zzgl. der Versandkosten, die bei jedem Artikel abrufbar sind. Für evtl. Tippfehler oder Irrtümer übernehmen wir keine Haftung.

3. Vertragsabschluss/Bestellung
Die Bestellung erfolgt in schriftlicher Form per E-Mail oder Brief und ist mit Unterzeichung bzw. bei Bestellungen im Internet mit Absendung der Bestellung bindend. Bitte für evtl. Rückfragen immer die Telefon-Nummer und vollständige Adresse angeben. Auslieferungen und Rechnungserstellung stehen der schriftlichen Bestätigung gleich.

4. Lieferung und Zahlung

Es gibt keine Mindestbestellmenge. Der Kaufpreis ist, wenn vertraglich nicht abweichend vereinbart, unmittelbar nach Vertragsschluss durch Überweisung zu zahlen. Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Besteller angegebene Adresse geliefert. 10.000.Dogs behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Vom Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit dem ortsüblichen Zuschlag berechnet.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Dies gilt ausdrücklich als vertraglich vereinbart.

 

5. Lieferzeiten
Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht ausnahmsweise der Liefertermin von 10.000.Dogs verbindlich zugesagt wurde.
Ware, die am Lager ist, versendet 10.000.Dogs nach Eingang des Kaufpreises innerhalb von 7 Arbeitstagen. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemüht sich 10.000.Dogs um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von 10.000.Dogs nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Kundenspezifische Anfertigungen werden nach Geldeingang schnellstmöglich hergestellt und versandt.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sibille Dong - Rüsselsheimer Str. 50 - 64546 Mörfelden-Walldorf, Telefonnummer: 06105/4058865; Telefaxnummer: 06105/4058867, E-Mail-Adresse: shop@10000dogs.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware zunächst nachliefern bzw. nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.
Die Gewährleistung erstreckt sich jedoch nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Pflicht zur Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert hat.

8. Datenspeicherung
Gemäß § 28 BDSG machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

9. Hinweis nach § 36 Abs. 1 Nr. 2 VSBG:
Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt.

Mörfelden-Walldorf, 01.02.2017

 

 

 

Weiter

  Versand- & Herstellungszeitraum

Versand

Paket-Versand innerhalb Deutschlands 4,50 Euro (Inselzuschlag extra). (Preise inkl. MwSt.)
Versand nach Österreich, Schweiz, Holland & Belgien ab 8 Euro per Einschreiben. Bestellung ab 100,- Euro versenden wir nur als Paket.

Kunden anderer EU Länder: Bitte schickt uns eine kurze Mail bzgl. der Versandkosten für euer Land.

Für bestimmte Länder können noch zusätzliche Gebühren (z.B. Verzollungsgebühr) anfallen.

Ab einem Warenwert von 70,- Euro liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

Versand und Herstellung eurer Ware erfolgt innerhalb 7 Werktagen (Montag - Freitag) nach Zahlungseingang.

 

Zahlungsweise

Vorkasse per Überweisung oder Paypal innerhalb 7 Tagen nach Bestellung.

Die Kontodaten werden Euch bei Abschluss der Bestellung angezeigt.

Versand & Herstellung erfolgt innerhalb 7 Werktagen (Montag - Freitag) nach Zahlungseingang.

Für unsere Kunden aus dem Ausland:

 

Bei Banküberweisungen berechnen manche Banken Gebühren.

Bitte berücksichtigt das bevor ihr eine Überweisung an uns tätigt und erkundigt euch bei eurer Bank - diese Gebühren gehen nicht zu unseren Lasten!

Das gilt ganz besonders für unsere Kunden aus der Schweiz.